Mitglieder- und Wahlversammlung 2021

Unter Einhaltung sämtlicher COVID-19 Schutzmaßnahmen fanden sich 31 Mitglieder zur Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Feuerwehrkommandos im Feuerwehrhaus ein.

[In der Blog-Übersicht wird hier ein Weiterlesen-Link angezeigt]

Nachdem eine Funktionsperiode eines Feuerwehrkommandos fünf Jahre dauert, standen heute neben der Mitgliederversammlung auch die Neuwahl dieser Funktionäre an. Da wir als Körperschaft öffentlichen Rechts und Einsatzorganisation fungieren, sind wir von vielen COVID-Bestimmungen ausgenommen. Um die Schutzmaßnahmen bestmöglich einhalten zu können, wurde die Versammlung in der Fahrzeughalle bei offenen Toren abgehalten.

Nebst Bürgermeister Gottfried Muck konnte auch unser Bezirksfeuerwehrkommandant LFR Wilfried Kargl begrüßt werden.

In der Ansprache von Kommandant HBI Ernst Landrichter gab er einen kurzen Rückblick auf das ruhige Jahr 2020 und bedankte sich bei der Mannschaft für die Unterstützung in seiner 21-jährigen Tätigkeit im Kommando (davon 15 Jahre als Kommandant). Bürgermeister Gottfried Muck dankte wiederum Ernst Landrichter für sein Engagement als vorbildlicher Kommandant.

Bei der anschließenden Wahl stellte sich Stefan Berger als Feuerwehrkommdant sowie Markus Kleedorfer als dessen Stellvertreter zur Wahl, welche auch von der Mannschaft bestätigt wurde.

Martin Berger wurde wieder als Leiter des Verwaltungsdienstes bestellt, sein Stellvertreter bleibt Roland Binder.

Kommandant OBI Stefan Berger dankte Ernst Landrichter für seine langjährige Tätigkeit als Feuerwehrkommandant.

Bezirksfeuerwehrkommandant LFR Wilfried Karl zeichnet unseren ehemaligen Kommandanten mit dem Verdienstzeichen des NÖ LFV 2. Klasse aus und dankte auch für die enge Zusammenarbeit mit dem Bezirkskommando.

Tags: news

Fotoalbum: