Woodquarter Kuppelchallenge

Am Samstag, 8. April 2017 machte sich unsere Wettkampfgruppe auf den weiten Weg nach Albrechts zum alljährlichen Kuppelbewerb der hiesigen Feuerwehr. Der Beginn der Bewerbsaison wurde somit eingeleitet.

Unsere Gruppe arbeitete in fast jedem Durchgang konstant. In den ersten beiden Grunddurchgängen erreichten Sie 20,90 Sekunden und 19,12 Sekunden. Beide Zeiten waren fehlerfrei. Mit der besseren Zeit von 19,12 Sekunden qualifizierten sich unsere Mannen für den ersten Finaldurchgang der besten 24 Gruppen. Mit der exakt gleichen Zeit des 2. Grunddurchgangs stiegen sie in den nächsten Finaldurchgang der besten 14 Gruppen auf, bei dem sie wiederum eine Zeit von 20,72 Sekunden erreichten.

Im Finaldurchgang der besten 8 Gruppen war dann leider Schluss: Die Zeit von 21,47 Sekunden war zwar von allen Durchgängen der langsamste, leider schlichen sich noch 10 Fehlerpunkte dazu. Als sogenannte "Lucky Looser" sicherten sie sich den 8. Platz mit einem schönen Pokal.

Unser Dank gilt den Organisatoren der Woodquarter Kuppelchallange für die gelungen Abhaltung des Bewerbs.

01.jpg 02.jpg 03.jpg