Abschluss der Bewerbssaison

Auch wenn sie noch nicht ganz zu Ende ist, luden die Kameraden der Wettkampfgruppe und ihre Familien am Samstag, 16. September 2017 ins Feuerwehrhaus zum Abschlussessen der diesjährigen Bewerbssaison.

Die Gruppenkommandanten der Wettkampfgruppe, Stefan Berger und Otto Wohlmuth, bedankten sich mit einem Spanferkel (gesponsert von unserem Kameraden Hermanek Johann) bei den Kameraden für die tolle Teilnahme sowie den Frauen und Familien für die "Freistellung" ihrer Männer zu den wöchentlichen Übungen und den Bewerben. Zum Abschluss gaben sie eine Zusammenfassung der bisher geleisteten Aufwendungen:

  • Es wurden für 19 Übungen ca. 220 Stunden aufgewendet.
  • Es wurde an bisher an zehn Bewerben teilgenommen und dafür ca. 289 Stunden aufgewendet.

Teilgenommene Bewerbe und Platzierungen:

  • Kuppelbewerb Albrechts, 8. Platz
  • Parallellbewerb Ried/Riederberg, 9. Platz
  • Kuppelbewerb Obergrub, 16. Platz
  • Leistungsbewerb Abschnitt Korneuburg in Hetzmannsdorf, 3. Platz (Bronze), 4. Platz (Silber)
  • Leistungsbewerb Abschnitt Stockerau in Stranzendorf, 2. Platz (Bronze), 4. Platz (Silber)
  • Kuppelbewerb Sierndorf, 3. Platz
  • Leistungsbewerb Bezirk Korneuburg in Leitzersdorf, 6. Platz (Bronze), 8. Platz (Silber)
  • Leistungsbewerb Bezirk Hollabrunn in Göllersdorf, 4. Platz (Bronze Gäste), 2. Platz (Silber Gäste)
  • Kuppelbewerb Niederrußbach, Platzierung nicht bekannt
  • Gaudi-Bewerb Untermallebarn, 2. Platz

01.JPG 02.JPG 03.JPG 04.JPG 05.JPG 06.JPG 07.JPG