Ausbildung

"Ausbildung ist das Lernen von Regeln - Erfahrung das Lernen von Ausnahmen!"

Dieser Leitspruch ist nur einer von vielen, nach dem sich die Ausbilder in der Feuerwehr richten. Auch in unserer Wehr gibt es seit Anfang 2016 den Dienstposten Ausbilder in der Feuerwehr.

Die Ausbildung beginnt in unserer Wehr mit dem Eintritt in die Feuerwehr mit dem vollendeten 15. Lebensjahr. In anderen Wehren mit einer Feuerwehrjugend beginnt die Ausbildung bereits früher. Ziel der Ausbildung ist es, den neuen Feuerwehrkameraden die Grundkenntnisse der Feuerwehrarbeit und die Geräte und Fahrzeug näher zu bringen, um ihn zu einer vollwertigen Kraft im Einsatzfall zu bringen.

Nach der Grundausbildung ist es noch lange nicht zu Ende. Gerade in unserem Gebiet, in dem mit weniger Einsätzen zu rechnen ist, sind ständige Aus- und Weiterbildungen der Mannschaft notwendig, um das Gelernte nicht zu vergessen aber auch um Routine bei den Arbeiten zu bekommen. Hier sind wir stets bemüht regelmäßig Übungen abzuhalten und unsere Mitglieder für Schulungen in der NÖ Landesfeuerwehrschule in Tulln zu motivieren.

Unser Ausbilder in der Feuerwehr:

Peter Geyrhofer
Oberlöschmeister (OLM)