Brand im ASZ Höbersdorf

Zum 3. Mal innerhalb von drei Tagen heulte die Sirene und alarmierte die Mannschaft gegen 11:00 Uhr zu einem weiteren Einsatz. 18 Mitglieder rückten zum Altstoffsammelzentrum in Höbersdorf aus. 

[In der Blog-Übersicht wird hier ein Weiterlesen-Link angezeigt]

Privatpersonen haben eine Rauchentwicklung eines Haufens beim Grünschnittsammelplatz entdeckt und diesen über den Notruf 122 gemeldet.

Unsere Aufgabe bestand darin, den Haufen zu zerlegen und die Glutnester abzulöschen. Zusätzlich wurde der restliche Haufen geflutet, um ein erneutes Aufflammen zu verhindern. Nach gut einer halben Stunde konnte die Einsatzmannschaft wieder einrücken.

Tags: einsätze

Fotogalerie