02.11.2018

Abschluss der Bewerbssaison

Nach einer erfolgreichen Bewerbssaison lud unsere Wettkampfgruppe am 2. November 2018 zu einem gemeinsamen Abschlussessen ein. Familie und Freunde folgten dieser Einladung.

[In der Blog-Übersicht wird hier ein Weiterlesen-Link angezeigt]

Unser Gruppenkommandant, Stefan Berger, begrüßte Pfarrer Andreas Hiller, Ortsvorsteher Gerald Kaiser sowie Kommandant Ernst Landrichter und bedankte sich bei allen Kameraden für die disziplinierte Abhaltung der Übungen und der Teilnahme an den Bewerben. Er dankte auch den Familien für die "Freilassung" unserer Kameraden zu den Bewerben sowie zu den wöchentlichen Übungen.

Zusammengefasst wurden 123 Stunden für Übungen sowie weitere 271 Stunden für die Bewerbe aufgewendet.

An folgenden Bewerben wurde teilgenommen:

  • Parallellbewerb in Ried am Riederberg, 26. Platz
  • Fire Trophy in Obergrub, 1. Platz
  • Abschnittsbewerbe in Seitzersdorf-Wolfpassing, 3. Platz in Bronze und Silber
  • Abschnittsbewerbe in Königsbrunn, Gästewertung, 3. Platz in Bronze, 4. Platz in Silber
  • Kuppelbewerb in Sierndorf, 3. Platz
  • Fire Figther Cup in Niederrußbach, 12. Platz
  • Kuppelbewerb in Weinsteig, 1. Platz und Tagesbestzeit (17,70 Sekunden)
  • Kuppelbewerb in Ernstbrunn, 13. Platz